Des Bloggers Fetisch und Kambodscha!

Die Seitenstatistik ist wohl eines der liebsten Spielzeuge eines jeden Bloggers. Jedenfalls wenn er regelmäßig Leser hat. Bei der Analyse der Leserzahlen vom Wedel-Blog war ich nun aber doch etwas erstaunt.

Dank sozialen Medien wie Facebook und Konsorten ist die direkte Resonanz auf den Blogseiten üblicherweise immer gering.
Facebook ist für ein Feedback einfach schneller, bequemer und übersichtlicher:
Gelesen, für interessant befunden, Like.
Daher ist die Seitenstatistik meist das einzige Tool, mit dem ein Blogger abschätzen kann, wie oft seine Beiträge wirklich besucht und auch gelesen werden.
(Aber natürlich niiieeemals nur weil es das Ego streichelt!)
Und was soll man sagen:
Seit 4 Monaten ist der Wedel-Blog aktiv. Ich schreibe über Wedel, über mich, über die Politik. Und ich gehöre zu den Bloggern die inzwischen sehr gerne in ihre Seitenstatistik sehen.

Denn beim Wedel-Blog ist ordentlich was los!

Nicht nur, dass der Blog inzwischen kurz davor steht, bei den Besucherzahlen eine symbolische Marke zu erreichen.
Eine Zahl, die sogar um einiges höher liegt, als ich zu Beginn dieses Projektes überhaupt geahnt hätte.

Daher ein großes Danke
an alle Leser des Wedel-Blogs…


 Map.jpg

…woher sie auch kommen!

Eines fällt in der Seitenstatistik auf:

Etwa 3% der Wedel-Blog Leser kommen aus dem Ausland.

Die meisten dieser Seitenaufrufe kamen aus Europa oder den USA, aber es gibt auch einige Perlen wie:
– Thailand
– Kuba
– die Dominikanische Republik
– die Arabischen Emirate
– Kambodscha
Suchmaschinen fließen üblicherweise nicht in die Google-Analyse mit ein, daher müssen die angezeigten Zahlen wohl stimmen. Bei den nicht mehr wirklich geringen Besucherzahlen ist eine zufällige Abweichung inzwischen auszuschließen.
Ein internationales Medium wird sich der Wedel-Blog
aber wohl trotzdem nicht nennen.
Hm.
….jedenfalls noch nicht.
11953507_912752208821578_3557088112103545307_o

Der Autor beim letzten Urlaub 2015 in Kasachstan. Leider schon eine ganze Weile her.

Mancher Leser stöbert wohl auch im Urlaub gerne über das heimatliche Wedel.

Wer also auch in diesen fernen Ländern von denen ich leider gerade nur träumen kann meine Blogbeiträge liest:

 

Danke und habt einen schönen Urlaub!



Bastian Sue,
der Löwenseelenkater!


PS:
Falls ihr freundlichen Besucher aus Fernost aber doch nur irgendwelche Computer und Analyseprogramme seid:

01000100 01100001 01101110 01101011 01100101 00100000 01100110 11000011 10111100 01110010 00100000 01100100 01100101 01101001 01101110 01100101 01101110 00100000 01000010 01100101 01110011 01110101 01100011 01101000

Wedel-Blog‘); DROP TABLE All;–

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s