STADTRADELN: Jäger des verlorenen Fischbrötchens

STADTRADELN: Jäger des verlorenen Fischbrötchens

 

Zunächst sah es ja so aus, als ob das diesjährige STADTRADELN nicht stattfinden könne. Corona hatte Deutschland im Griff, niemand wusste so genau wie es sich entwickelt und allgemein hieß es auch in Schleswig-Holstein „We bliev to huus“, um die Ausbreitung der Keuche einzudämmen. Weiterlesen

Leserfrage: Hilfsfonds Wedel

LEserfrage Wedel-Fonts

Als Blogger wurde mir in den vergangenen beiden Wochen mehrfach vorgeschlagen, die Verteilung der Gelder des „Hilfsfonds Wedel“ zu beobachten und herauszufinden, auf welcher Grundlage über die Verteilung entschieden werden soll.

Die Antwort lautet:
Ja, das hätte ich machen können
– aber aus einem bestimmten Grund habe ich es nicht getan.

Weiterlesen

Borealis-Verlag und Wedel-Blog bieten die Möglichkeit zu Videokonferenzen und Videogrüßen an

Borealis-Verlag und Wedel-Blog bieten die Möglichkeit zu Videokonferenzen und Videogrüßen an

Momentan werden von vielen Arbeitgebern oder Familien Videokonferenzen oder Bildtelefonate für sich entdeckt.

Da meine Firma Borealis-Verlag in der momentanen Lage nicht mehr Geschäftsfähig ist, werde ich meine Ausrüstung und mein technisches Wissen denen zur Verfügung stellen, die damit Unterstützt werden können. Weiterlesen

Corona-Verdacht? Don’t Panic!

Corona-Verdacht? Don’t Panic!

Eben wurde der Blog mit einer Frage, nein, eher einem Hinweis angeschrieben:
Ein Leser informierte darüber, dass es in Wedel mehrere Verdachtsfälle auf Covid-19, das Coronavirus geben würde. Deshalb folgt nun eine kleiner Hinweis zur aktuellen Situation.

1. Es gibt keine bestätigten Corona-Fälle in Wedel!

(Stand: 9.3.2020, 15:30)

Weiterlesen

„Friske Deern“ – Wedels stürmische Tochter

„Friske Deern“ – Wedels stürmische Tochter

Wedels neuste Sehenswürdigkeit hat noch keinen offiziellen Namen erhalten, aber der Autor möchte nicht nur von „dem Stein“ schreiben. Mit dem Alten Schweden haben wir ein Stück Flussaufwärts zudem bereits einen Kerl am Elbstrand liegen, daher geht es in diesem Beitrag vorläufig um eine junge Dame:

„Friske Deern“

Weiterlesen